Kontakt und
Informationen

Tel. 06573-996404

eMail info@seminarhaus-vulkaneifel.de

Prospektanforderung

Newsletteranmeldung

Ihre Fragen

Info zum Seminar

Konflikte klären - Verstrickungen lösen

mit Aufstellungen sein System ordnen

Die von Bert Hellinger in den 70er Jahren entwickelte Aufstellungsmethode hat sich zu einem wissenschaftlich fundierten und mächtigen Instrument in Beratung und Therapie entwickelt. Die Platzierung von Personen und Objekten (Repräsentanten) im Raum und die Positionierung zueinander ermöglichen auf unmittelbare Weise die Dynamiken in sozialen Systemen zu erkennen und zu ändern. Das "wissende Feld" hilft uns beim Aufdecken und Lösen von Konflikten, zeigt Ausschließungen und Verstrickungen.

Systemaufstellungen sind für die Klärung von Problemen und Konflikten in der Familie wie auch im beruflich-organisatorischen Kontext hilfreich. Sie helfen bei Entscheidungen, zur Neuorientierung im Privaten wie Beruflichen, zur Erhellung unklarer Situationen und zur Entdeckung ungenutzter Ressourcen.

Systemaufstellungen sind in der Gruppe wie auch in der Einzelarbeit möglich. Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihre Anliegen, gleich ob aus privaten oder beruflichen Kontexten. Sie bekommen den geschützten Raum und die Zeit für die Klärung des Anliegens.

Dieses Angebot ist keine Alternative zur Therapie oder eine unabhängige Behandlung einer Erkrankung.

Leitung: Barbara Nau und Ekkehard Nau

Dauer: 1 Tag

Gebühren: für Menschen, die ein Anliegen aufstellen wollen € 85, für Beobachter und Repräsentanten € 45 (inkl. Getränke); für Paare mit einem Anliegen € 140, als Beobachter oder Repräsentanten € 70.

Weitere Informationen erhalten Sie am Telefon.

zurück zur Seite Seminarübersicht